Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
Immer informiert: ÖKO-TEST RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Legende
Dr.-Oetker-Produkte
Unter dem Testergebnis Inhaltsstoffe führen jeweils zur Abwertung um vier Noten: a) ein Gehalt an gesättigten Kohlenwasserstoffen (MOSH/POSH) der Kettenlängen C17 bis C35 von mehr als 4 mg/kg ("Mineralöl sehr stark erhöht"); b) "Fettschadstoffe stark erhöht" für Kleinkinder bzw. Erwachsene: ein Gehalt an Glycidylestern (berechnet als Glycidol) von mehr als 6 µg/Portion (Kleinkinder) bzw. mehr als 24 µg/Portion (Erwachsene) oder ein Gehalt an 3-MCPD-Estern (berechnet als 3-MCPD) von mehr als 12 µg/Portion (Kleinkinder) bzw. mehr als 48 µg/Portion (Erwachsene) oder ein Gehalt von in der Summe aus 3-MCPD- und Glycidylestern (berechnet als 3-MCPD) mehr als 12 µg/Portion (Kleinkinder) bzw. mehr als 48 µg/Portion (Erwachsene). Die Bewertung erfolgt in Anlehnung an die tolerierbare tägliche Aufnahme (TDI) für 3-MCPD und dessen Fettsäureestern von 0,8 µg/kg Körpergewicht, herausgegeben von der EFSA im Mai 2016. Als Körpergewicht haben wir für Kleinkinder 15 kg zugrunde gelegt, für Erwachsene 60 kg. Zur Abwertung um jeweils zwei Noten führen: a) ein Gehalt an gesättigten Kohlenwasserstoffen (MOSH/POSH) der Kettenlängen C17 bis C35 von mehr als 2 bis 4 mg/kg ("Mineralöl stark erhöht"); b) ein Gehalt an zugefügtem Zucker, der die WHO-Empfehlung von 25 g zugefügtem Zucker täglich für Erwachsene bzw. 15 g für Kleinkinder (bezogen auf ein dreijähriges Kind mit 15 kg Körpergewicht und 1.200 Kilokalorien Energiezufuhr) mit einer Portion überschreitet ("Zucker stark erhöht"); c) "Fettschadstoffe erhöht" für Kleinkinder bzw. Erwachsene: ein Gehalt an Glycidylestern (berechnet als Glycidol) von mehr als 3 bis 6 µg/Portion (Kleinkinder) bzw. 12 bis 24 µg/Portion (Erwachsene) oder ein Gehalt an 3-MCPD-Estern (berechnet als 3-MCPD) von mehr als 6 bis 12 µg/Portion (Kleinkinder) bzw. 24 bis 48 µg/Portion (Erwachsene) oder ein Gehalt von in der Summe aus 3-MCPD- und Glycidylestern (berechnet als 3-MCPD) mehr als 6 bis 12 µg/Portion (Kleinkinder) bzw. 24 bis 48 µg/Portion (Erwachsene). Die Bewertung erfolgt in Anlehnung an die tolerierbare tägliche Aufnahme (TDI) für 3-MCPD und dessen Fettsäureestern von 0,8 µg/kg Körpergewicht, herausgegeben von der EFSA im Mai 2016. Als Körpergewicht haben wir für Kleinkinder 15 kg zugrunde gelegt, für Erwachsene 60 kg. Zur Abwertung um jeweils eine Note führen: a) ein Gehalt an gesättigten Kohlenwasserstoffen (MOSH/POSH) der Kettenlängen C17 bis C35 von mehr als 0,5 bis 2 mg/kg ("Mineralöl erhöht"); b) ein Energiegehalt pro Pizza oder pro zwei Pizzaburger von mehr als 800 kcal; c) ein erhöhter Salzgehalt einer Pizza oder zweier Pizzaburger von mehr als 3 g; d) der Zusatz von Aromen (hier: Aroma, natürliches Aroma, Aroma Vanillin) und/oder aufgeschlossenem Pflanzeneiweiß; e) ein Pestizidgehalt, der über 20 bis 50 % der gesetzlichen Rückstandshöchstmenge erreicht, wenn diese bei 0,05 mg/kg bis 0,1 mg/kg liegt; f) ein Gehalt an zugefügtem Zucker, der die WHO-Empfehlung von 25 g zugefügtem Zucker täglich für Erwachsene bzw. 15 g für Kleinkinder (s. o.) mit einer Portion zu mehr als 50 % ausschöpft ("Zucker erhöht").
Unter dem Testergebnis Weitere Mängel führen zur Abwertung um jeweils zwei Noten: a) die irreführende Auslobung "ohne Zuckerzusatz", wenn süßende Zutaten zugefügt sind (hier: getrocknetes Maracujasaftkonzentrat) und es sich um ein von Natur aus sehr süßes Produkt handelt; b) ein niedriger Gehalt von Omega-3-Fettsäuren in konventionellen Milchprodukten von weniger als 0,8 g/100 g Fett, wenn die Aufmachung nahelegt, dass die Milch überwiegend auf der Basis von Grünfutter gewonnen wurde (hier: Paula Schoko-Pudding, die lachende Kuh auf der grünen Wiese von Ähren umgeben); c) die fehlende vertragliche Verpflichtung der Milcherzeuger eines Milchprodukts zum Verzicht auf gentechnisch veränderte Futtermittel; d) die irreführende Auslobung "Bourbon-Vanille-Sauce" mit "besten Zutaten" und "echter Bourbon-Vanille", wenn dem Produkt auch natürliches Aroma zugefügt wurde; e) die irreführende Auslobung "Milchreis nach klassischer Art", wenn das Produkt unter anderem aus Instantreis, Verdickungsmittel Xanthan und Aroma besteht; f) die irreführende Auslobung "natur" und "nach tradiertem Rezept", wenn das Produkt unter anderem aus Verdickungsmittel Xanthan, natürlichem Aroma und Farbstoff besteht. Zur Abwertung um jeweils eine Note führen: a) Angabe einer unrealistisch kleinen Portionsgröße als Basis zur Nährwertberechnung nach GDA (hier: 40 g Müsli, 125 g Kirschgrütze oder Grießpudding, 35 g Kuchen); b) ein niedriger Gehalt von grünfuttertypischen Omega-3-Fettsäuren in konventionellen Milchprodukten von weniger als 0,8 g/100 g Fett. Soweit nicht anders angegeben, beruhen die Berechnungen von Zucker und Fettschadstoffen auf Portionsgrößen nach Herstellerangaben.
Das Gesamturteil beruht auf dem Testergebnis Inhaltsstoffe. Ein Testergebnis Weitere Mängel, das "befriedigend" oder "ausreichend" ist, verschlechtert das Testergebnis Inhaltsstoffe um eine Note, ein Testergebnis Weitere Mängel, das "mangelhaft" oder "ungenügend" ist, verschlechtert das Testergebnis Inhaltsstoffe um zwei Noten.

Bereits veröffentlicht: ÖKO-TEST Ratgeber Kleinkinder 2016. Aktualisierung der Testergebnisse/Angaben, sofern sich aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse die Bewertung von Mängeln geändert oder ÖKO-TEST neue/zusätzliche Untersuchungen durchgeführt hat.



Testmethoden
Dr.-Oetker-Produkte
Aflatoxine: DIN EN ISO 16050:2011. Aromenanalyse Vanille: Bestimmung der Vanilleinhaltsstoffe und Aromastoffe per UPLC-PDM-MS/MS nach Extraktion und Anreicherung; Aromenanalyse Zitrone: Untersuchung der Aromastoffe durch LRI-Kapillar-Gaschromatografie/Fullscan MS und Chirodifferenzierung nach Destillation, Extraktion und Anreicherung, entsprechend ASU L 00.00-106. Arsen: DIN EN 15763:2010. Chlormequat, Mepiquat: LC-MS/MS nach § 64 LFGB L 00.00-76. Elemente: Elementbestimmung mittels ICP-MS. Fettsäuregebundenes 3-MCPD- und Glycidol: DGF C-VI 18 (10). Gesamtmigration (Backförmchen): ASU B 80.30-27. Fettsäurenanalyse: kapillargaschromatografisch. Omega-3-Fettsäuren: berechnet. Halogenkohlenwasserstoffe: L01.00-35, ASU gemäß § 64 LFGB. Furan: per Headspace-GC/MS gemäß Vorschrift der FDA und § 64 LFGB, Dreifachbestimmungen per Additionsstandardzusatz; Glyphosat, Glufonisat, AMPA: saure Extraktion, Derivatisierung, LC-MS/MS. Mineralöl: LC-GC-FID. Mykotoxine: LC-MS/MS. Natrium: ASU L 00.00-144:2013 mod. (ICP-MS), Aufschluss: DIN EN 14084:2003. Ochratoxin A: DIN EN 14132:2009, mod. (Modifikation betrifft Anwendung auf andere Probenmatrix als angegeben). Perchlorat/Chlorat: LC-MS/MS. Pestizide: Pestizidscreenings LC/MS/MS nach LFGB L00.00-113 sowie GC/MS nach § 64 LFGB L 00.00-34, mod. Phosphin: Headspace, GC/FPD. Phthalate, Adipate, DINCH: GC/MSD. PVC/PVDC/chlorierte Verbindungen: Röntgenfluoreszenzanalyse. Zinnorganische Verbindungen: NaDDTC, EtOH, Hexan, NaBEt4, GC-AED. PAK: GC-MSD. Zucker (Glucose, Fructose, Saccharose, Maltose): HPLC.
Mikrobiologische Untersuchungen (außer in Milchprodukten): Gesamtkeimzahl, aerob: DIN EN ISO 4833-2:2014. Enterobakterien: ISO 21528-2:2004. Escherichia coli: DIN ISO 16649-1:2009. Hefen: ISO 21527-2:2008. Koagulase-pos. Staphylokokken: ASU L 00.00-55:2004. Listeria monocytogenes: ASU L 00.00-22:2006. Milchsäurebakterien: ISO 15214:1998. Präsumtive Bacillus cereus: ASU L 00.00-33:2006. Salmonellen: ASU L 00.00-20:2008. Schimmelpilze: ISO 21527-2:2008.
Mikrobiologische Untersuchungen in Milchprodukten: Keimzahl: L 00.00-88:2004-07, ASU gemäß § 64 LFGB. Enterobakterien: ISO 21528-2:2004 (E). Koag.-pos. Staphylokokken: DIN EN ISO 6888-3. Listeria monocytogenes in 25 ml: ISO 11290-1/L 00.00-32, ASU gemäß § 64 LFGB. Präsumtive Bacillus cereus: L 01.00-53, ASU gemäß § 64 LFGB. Salmonellen in 25 ml: L 00.00-20, ASU gemäß § 64 LFGB.



» Testergebnis anzeigen


 Ernährung / Essen / Trinken
Tests von A - ZNeueste Tests
Online-Shopwww.oekotest.de
Infos zum Bezahlvorgang
» So einfach können Sie bezahlen» Unsere Bezahlsysteme im Überblick
Warum kostet der Abruf etwas?

Infos anzeigen

Kostenpflichtiger Abruf
Seit 1985 untersucht ÖKO-TEST Produkte und Dienstleistungen aller Art. Dabei verwenden wir stets die neuesten und meist aufwendigsten Testverfahren und beauftragen unabhängige und zertifizierte Labors. Wir erhalten keine staatliche Unterstützung und finanzieren uns daher u.a. über den Verkauf der Testergebnisse im Internet.

Haben Sie Probleme beim Testabruf?
 Jetzt überall im Handel
ÖKO-TEST März 2017
ÖKO-TEST März 2017

erschienen am
23. Februar 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Print-Abo bestellen
» ePaper kaufen
» ePaper-Abo bestellen


 INFOTHEK
 Ernährung / Essen / Trinken



Tweets von @oekotest


  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST März 2017
ÖKO-TEST März 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 29.80 €

» Paket kaufen
Jahrbuch Kleinkinder 2017
Jahrbuch Kleinkinder 2017

Preis: 9.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Spezial Bauen und Finanzieren
Spezial Bauen und Finanzieren

Preis: 5.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tier


Aktuelles
Hefte im Überblick
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Unsere Bezahlsysteme
Widerrufsbelehrung
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main